Startseite / Alben / Gemälde / 1809 / Gefecht von Pápa 12. Juni 1809 /

Gefecht von Pápa am 12. Juni 1809 (Vordergrund rechts)

Papa_Adam_vorneRechts.jpg Gefecht von Pápa am 12. Juni 1809 (Vordergrund mitte)VorschaubilderGefecht von Pápa am 12. Juni 1809 (Vordergrund mitte)VorschaubilderGefecht von Pápa am 12. Juni 1809 (Vordergrund mitte)VorschaubilderGefecht von Pápa am 12. Juni 1809 (Vordergrund mitte)Vorschaubilder


Am rechten Bildrand sind im Vordergrund zwei österreichische Husaren von der ungarischen Insurrektion zu erkennen, die von einem Jäger des 7. Chasseur-Regiments als Gefangene abgeführt werden.



Hinter diesen weiter anrückende Soldaten des 7. Chasseur-Regiments, aus dem sowohl der Trompeter (mit rosarotem Rock und weißer Pelzmütze) sowie die Offiziere heraus stechen. Bei den Offizieren sind auch zwei unterschiedliche Typen, nämlich einen mit Tschako und Borten-verzierter Hose sowie einen mit Pelzmütze auf. Letzterer könnte von der Elitekompanie des Chasseur-Regiments sein. Er wendet sich einem Stabsoffizier in der Uniform der Officiers d'Ordonnance zu. Bemerkenswert auch die untypische Kennzeichnung eines Unteroffiziers (?) am oberen Tschakorand - er ist ebenfalls wie die Offiziere mit Borten an den Hosensäumen versehen, ist jedoch nicht mit der Tuchschabracke wie Letztere ausgerüstet.


2 Kommentare

  • admin - Donnerstag 31 Dezember 2015 17:56
    Ist tatsächlich ein Ordonnanzoffizier im Stab des Vizekönigs von Italien - im Buch von Papi wird ausdrücklich auf die hellblaue Uniform (statt der Grünen) plus der roten Satteldecken hingewiesen
  • HKDW - Donnerstag 31 Dezember 2015 16:52
    Zum Offizier d'Ordonnance einige Bemerkungen, ungewöhnlich die rote Schabracke - sollte ja eigentlich wie die Rockfarbe sein - zusätzlich 1809 - hatte ich immer gedacht war noch die grüne Uniform im Gebrauch?