Startseite / Alben / Gemälde / 1809 / Einzelbilder zum Feldzug von 1809 /

Angriff bayerischer Chevaulegers auf österreichische Infanterie 1809 (rechter Ausschnitt)

GefechtBYChevaulegersAUInfanterie1809detail2.jpg Angriff bayerischer Chevaulegers auf österreichische Infanterie 1809VorschaubilderAngriff bayerischer Chevaulegers auf österreichische Infanterie 1809 (zentrales Motiv)Angriff bayerischer Chevaulegers auf österreichische Infanterie 1809VorschaubilderAngriff bayerischer Chevaulegers auf österreichische Infanterie 1809 (zentrales Motiv)Angriff bayerischer Chevaulegers auf österreichische Infanterie 1809VorschaubilderAngriff bayerischer Chevaulegers auf österreichische Infanterie 1809 (zentrales Motiv)Angriff bayerischer Chevaulegers auf österreichische Infanterie 1809VorschaubilderAngriff bayerischer Chevaulegers auf österreichische Infanterie 1809 (zentrales Motiv)

Das Ölgemälde wurde im Rahmen der Ausstellung zum Feldzug von 1809 im Bayerischen Armeemuseum Ingolstadt gezeigt; es war keinem Künstler zugewiesen, auch der Zeitpunkt war nicht datiert.
In diesem Ausschnitt wird der geschlossene Angriffsverbund der bayerischen Chevaulegers gezeigt, im Vordergrund hält ein Chevauleger einen verwundeten Offizier seiner Einheit.

1 Kommentar

  • HKDW - Samstag 11 Juli 2015 13:15
    interessant der Unteroffizier mit Unteroffiziersstock - der Ö Tschako scheint jedoch etwas später als 1809 zu sein